Winners & Losers

IMG_2957

“Life’s a gamble and you might lose!” – Trau dich, mach mal was, vielleicht ein kleines Buch. Ok, jeder macht gerade Bücher. Paul macht welche, Ben macht welche, Steffen ja sowieso. Self publishing ist echt ein Thema geworden. Da kann man sich ja ruhig mal einreihen, auch wenn man nur was kleines machen möchte. Zuerst hatte ich nicht daran gedacht, das überhaupt groß öffentlich zu machen. Ein paar Leute werden ein Exemplar in den nächsten Tagen in ihrer Post haben, einfach weil sie gute Kunden sind, für die ich gerne gearbeitet habe, oder gerne mal arbeiten würde. Mehr sollte es nicht können, dieses kleine Buch, aber als ich die Bilder auswählte und überlegt habe, welche Geschichten ich erzählen möchte, da kam schon ein bisschen der Drang auf, es der ganzen Welt zu erzählen.

IMG_2959 IMG_2961

So, here it is. Winners & Losers. Natürlich benenne ich dieses Buch nach einem meiner Lieblingslieder. Keine Frage, vor allem wenn es eine Retrospektive des Jahres ist, in dem sich viel wandelte, immer noch alles vage bleibt und die nächsten Monate sicher noch spannend werden. Keine Ahnung, wo ich ich in 6 Monaten sein werde. Ein herrliches Gefühl! Ich habe viele Leute kennengelernt, wiedergesehen oder ein Stück von ihrem Weg geteilt. Darunter waren großartige Menschen, aber auch richtige Penner. Ich hatte wunderbare Momente und klasse Jobs. Tageszeitung, Hochzeiten, Werbefilmproduktionen… Wie schön vielfältig mein Job doch sein kann. Wenn du dann aber den Kofferraum aufmachst und da ist einfach nichts mehr da, dann weißt du plötzlich nicht mehr, wie das, was eben noch so gut funktionierte, überhaupt noch weiter funktionieren kann. Ich habe viel gelernt, vor allem das es immer noch etwas gibt, was man tun kann, auch wenn eigentlich schon alles vorbei zu sein scheint und das ich Menschen um mich habe, für die ich sehr dankbar sein kann, weil sie mich heftig unterstützen. Danke! Winners & Losers ist daher nicht nur Arbeitstitel, sondern viel mehr die pathetische Zusammenfassung eines Jahres. Ich habe Outtakes und geplantes, spontane Aufnahmen und harte Arbeit aneinandergereiht, um die Vielfalt des Gesehenen euch erzählen zu können.

 

 

 

IMG_2962 IMG_2963

IMG_2964IMG_2965

Beziehen kann man das Buch über Blurb. Ich kann leider keine 500 vorproduzieren lassen und der Preis ist kein Schnapper. Anders lässt es sich für mich aber gerade schlecht realisieren, aber ich suche nach Alternativen. Ich würde mich freuen wenn ihr trotzdem eines kauft, denn 3,92€ kann ich mir davon selbst einstecken und dann mal richtig hart feiern gehen, oder vielleicht ein Buch von Paul oder Ben kaufen. Danke und ewige Liebe!

Hardfacts: 

  • 64 Seiten Liebe
  • Hard- oder Softcover
  • (25 × 20 cm)
  • 39,33€ oder 30,03€

Und jetzt kauft es!